Kontakt:   (+49) 231 9 98 99-0

Bei größeren Anschlussnennweiten, verschiedenen Zu- und Abläufen und besonderen technischen Anforderungen reichen Kompaktschachtunterteile nach DIN 1917 / DIN V 4034-1 nicht mehr aus. Hier empfiehlt sich der Einsatz von Stahlbeton-Schachtbauwerken, die in enger Zusammenarbeit mit dem Anwender - je nach Abmessung, Belastung und Bauaufgabe - individuell geplant, konstruiert und gefertigt werden.

bauwerk01bauwerk07bauwerk04


Eine schnelle und vor allem termingerechte Lieferung wird von uns garantiert. Noch wesentlicher sind die kurzen Montagezeiten der Schachtbauwerke, die werksseitig fertig montiert sind, inklusive aller Anschlüsse. Auf Wunsch liefern wir auch komplett mit Auftritt, Gerinnen, Abstürzen etc.; das minimiert Behinderungen auf der Baustelle und gibt dem Bauherrn die Gewissheit, sein Bauvorhaben termingerecht abschließen zu können.

Unten stehend sind einige Praxisbeispiele zeichnerisch dargestellt:

Bauwerk Schnitt 1Bauwerk Grundri 1

Schachtbauwerke können mit verschiedenen Unterstürzen versehen werden. Das Material des Fallrohres kann frei gewählt werden (z.B. Steinzeug, Kunststoff oder Edelstahl).

Bauwerk Schnitt 2Bauwerk Grundri 2

Um Höhenunterschiede in einer Haltung auszugleichen, ist auch die Variante einer Rutsche bzw. eines Schwanenhalses möglich. Um die Begehbarkeit sicherzustellen ist die Berme treppenförmig ausgebildet.

Bauwerk Schnitt 3Bauwerk Grundri 3

 

Bauwerk mit zwei innenliegenden Unterstürzen

Bauwerk Schnitt 4 2Bauwerk Schnitt 4 1Bauwerk Grundri 4

 

 

Bauwerk mit Überlaufschwelle und zwei Einstiegsöffnungen

Bauwerk Schnitt 5Bauwerk Grundri 5

 

 

Bauwerk mit Überlaufschwelle sowie Domaufbau mit eckiger Reinigungsöffnung

Bauwerk Schnitt 6Bauwerk Grundri 6 092013

 

 

Höhengeteiltes / 2-teiliges Bauwerk mit genormter Einstiegsöffnung sowie eckigem Domaufsatz mit eingebauter Spezialabdeckung als Reinigungsöffnung für den vorgefertigten Pumpensumpf.

Bauwerk Schnitt 7Bauwerk Grundri 7

 

Bauwerk für einen Stauraumkanal mit Abflussbegrenzer, Schieber und Notüberlauf in gesonderter Kammer

Bauwerk Schnitt 8 2Bauwerk Schnitt 8 1aBauwerk Grundri 8Bauwerk Schnitt 8 3

 

bauwerk02bauwerk08bauwerk06